Archiv für den Autor: Torsten Baum

Saug Wisch Roboter? Neue Zukunft oder nur Fake

 

Ein Saug Wisch Roboter kommt den meisten Leuten noch nicht wirklich bekannt vor. Woher, denn auch? Werbung gibt es noch nicht so viel zu dem Thema im Fernsehen. Woher dann das nötige Wissen, zu dem Thema ziehen? Deshalb haben wir die Seite https://saug-wisch-roboter.de erstellt.

Der Saug Wisch Roboter soll helfen die Kleinarbeit zuhause nicht mehr erledigen zu müssen. Sei es Staubsaugen, oder Nasswischen. Eigentlich doch eine super Idee. Man spart sich Zeit und Nerven. Doch bringen diese Roboter wirklich etwas? Sind diese gut oder schlecht? Das alles haben wir auf der Seite beschrieben. Ich möchte aber, noch ein bisschen detaillierter in die Materie eingehen. Wir haben uns die vier besten Putzroboter ausgesucht. Die möchte ich ein bisschen genauer beschreiben.

 

Der erste ist das Modell Moneual ME685 Roboter. Dieser ist ein Saug Wisch Roboter, der etwas teuerer ist – 300 Euro . Über seine Saug Wisch Funktionen wird nur positiv rezessiert. Dafür ist auch der Preis so vergleichsweise hoch. Also saugt und wischt super! Durch seine intelligenten Sensoren macht dieser keine Unfälle. Heißt Treppe runterfallen oder an Möbel. Ein riesiger Vorteil dieses Gerätes ist, dass der Moneual wenn er keinen Akku mehr hat, automatisch zu seiner Ladestation fährt. Ein einziger Nachteil – auf Teppichen hat der Moneual seine Probleme.

 

Als Nächstes haben wir den Ecovacs Robotics Deebot Slim. Das ist der Amazon Bestseller. Dieser ist ebenfalls ein Saug Wisch Roboter. Dieser hat fast dieselben Vor- und Nachteile wie der Moneual.  Einige Dinge gibt es die für den Ecovacs sprechen. Wie zum Beispiel die Tierhaar optimierung. Ein klasse Extra für Tierbesitzer. Der Preis beträgt bei dem Ecovacs 130 Euro dadurch, ist dieser wesentlich billiger, als die meisten Saug wisch Roboter. Leider hat dieser auch ein paar Nachteile, wie zum Beispiel, dass dieser bei Teppichen nicht richtig saugt. Was noch ein Nachteil ist, es gibt nicht viele Bedienungsmöglichkeiten und wenig Zubehör.

 

iRobot Braava 390T Staubwischroboter ist der dritte Roboter, den wir genauer unter die Lupe genommen haben. Dieser kostet 370 Euro. Dieser Staubsaugroboter hat einen sehr langanhaltenden Akku  2-4 Stunden – absolut Top. Fährt auch automatisch an die Station, wenn dieser keinen Akku hat. Lädt auch sehr schnell auf durch den “Turbo-Ladestation”. Ein super Gerät. Die Nachteile, dieser sind eine Fernbedienung fehlt und es fehlt eine Zeitprogrammierung.

Der letzte Putzroboter ist der Blaupunkt Bluebot Staubsaugroboter. Dieser ist auch ein Saug Wisch Roboter. Ist aber auch unsere teuerste Variante kostet 450 Euro. Dieser hat praktische Programme. Super Reinigunsergebnisse. Hat einen hochwertigen HEPA -Filter für Allergiker. Ist auch für Tierhaare optimiert. Ein großer Nachteil für den Blaupunkt sind die Ecken und Kanten damit kommt er nicht, mit seiner runden Form an die Knautschzonen. Der Preis ist noch ein Nachteil.


Wir haben noch mehrere Saug Wisch Roboter/ Saug Roboter, auf unserer Seite aber diese sind die Besten. Deswegen haben wir diese genauer beschrieben.

Wir haben auch einen Blog, indem wir Fragen unserer Nutzer beantworten. Zum Beispiel welche Böden putzt ein Putzroboter. Die meisten “Roboter” sind für Hartböden (Teppiche auch)  geeignet. Darauf sollte man noch achten, dass der Boden versiegelt ist. Wenn nicht kann das Wasser  in die Fugen kommen damit kann der Boden kaputt gehen.

 

Noch zum Schluss meine eigene Meinung zu einem Saug Wisch Roboter:

 

Ich habe mir selbst einen Ecovacs geholt und kann nur sagen dieser ist absolut Top. Ich war anfangs etwas skeptisch, wurde aber sofort eines besseren belehrt. Kommt super hin, weil dieser auch extrem dünn ist, unter meine Couch, unter den Schrank. Kommt nicht jeder Saug wisch Roboter hin. Kleiner extra Tipp, man sollte sich informieren, wie groß dieser Roboter ist, damit dieser wirklich auch unter Ihr Sofa kommt. Ich kann den Ecovacs auf jeden Fall weiterempfehlen. Genau so wie die anderen Geräte auch.