Wiederhören mit Hans Clarin

Wilhelmshaven (tj). Mit dem beschaulichen Leben von Schlossgespenst Hui Buh und dem alten Kastellan ist Schluss, als König Julius, der 111., Schloss Burgeck als sein Erbe in Besitz nimmt. Er plant einen großen Ball, bei dem er Gräfin Leonore einen Antrag machen will. Hui Buh versaut Julius mit seinen Spukereien die Feier. Julius rächt sich, indem er Hui Buhs Spuklizenz zerstört…Diese Kinderbuchgeschichte kennen viele, jetzt kommt sie auf die Leinwand – am 19. Juli, 20.15 Uhr, im Kinoplex. Ein Wiederhören gibt es mit dem gebürtigen Wilhelmshavener Hans Clarin, der am 29. August 2005 gestorben ist.